Hohenheimer Schloss
Zoologische Museum im Hohenheimer Schloss
"Römisches Wirtshaus" im Schlosspark
Balkonsaal im Schloss
Museum zur Geschichte Hohenheims im "Spielhaus" im Schlosspark
Rundweg durch Hohenheim und die Hohenheimer Gärten

Sehenswertes in Hohenheim

 
Ein ganzer Tag in Hohenheim: Nur nichts versäumen.

Neben dem DLM hat Hohenheim noch mehr Interessantes zu bieten: In jedem Fall lohnt sich ein Besuch der Hohenheimer Gärten mit ihren zahlreichen exotischen Pflanzen und lauschigen Plätzen. Als besonders sehenswert gilt das Hohenheimer Schloss, in dem sich heute die Universität befindet.
 
Am Besten erleben Sie die Geschichte Hohenheims auf dem Historischen Rundweg. An 28 ausgewählten Stationen erhalten Sie Wissenswertes rund um Schloss, Parks, Museen und die Forschungsensrichtungen. Den dazugehörigen Führer können Sie hier runterladen.
 
Wer noch mehr Lust auf Museen bekommen hat wird in Hohenheim nicht enttäuscht: Neben dem DLM bietet das Museum zur Geschichte Hohenheims sowie das Zoologische und das Tiermedizinische Museum informative Ausstellungen zum Thema.


Erholung ganz nah dran

Mit etwas mehr Zeit lässt sich ein DLM-Besuch hervorragend mit einer kleinen Wanderung durch das wildromantische Körschtal zwischen Fasanenhof und Plieningen verbinden. Ebenfalls reizvoll, gerade zur Obstblüte oder zur Apfelernte, ist ein Spaziergang durch Stuttgarts größte zusammenhängende Streuobstwiese. Beide Gebiete befinden sich süd-westlich des Museums und sind zu Fuß gut zu erreichen.